zurück

Dieter Ilg
Kontrabass solo

Sonntag, 8. März, 11.30 Uhr

Konzert im Rahmen der Nürtinger Jazztage, veranstaltet vom Kulturamt der Stadt Nürtingen

Dieter Ilg
Foto: Till Brönner

Wir waren in der Sammlung Domnick immer bestrebt, unseren Konzertgästen etwas Besonderes zu bieten. Erstmals nun sind die Nürtinger Jazztage auch auf der Oberensinger Höhe zu Gast: mit dem Kontrabassisten Dieter Ilg, den das Jazz Podium einmal als „Deutschlands Bassword No. 1“ bezeichnet und der gleich zweimal den ECHO-Jazzpreis der Deutschen Phono-Akademie gewonnen hatte. Er zählt zu den maßgeblichen Instanzen seines Instruments, das doch selten nur als programmfüllendes Soloinstrument im Konzert zu hören ist. Dieter Ilg wird mit seiner stupenden Virtuosität, seiner feinsinnigen Musikalität und dem kraftvollen, federnden Sound seines double bass den akustischen Erlebnisraum unseres ‚hellhörigen’ Hauses wirkungsvoll erweitern.
Weitere Informationen: Dieter Ilg Website

 

Karten zu 19 € / ermäßigt 16 € sind, wie gewohnt, nur im Vorverkauf erhältlich:
Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, D-72622 Nürtingen
Telefon: 07022 - 9464 - 150 / E-Mail: stadtbuero@ntz.de
Öffnungszeiten: MO-FR 8-18 Uhr, SA 8-12:30 Uhr
Bei Bankabbuchung und Versand der Karten fällt seitens der Vorverkaufsstelle eine Bearbeitungsgebühr von 3 € an.

 

Logo-Nürtingen

 

Seitenanfang