Birgit Wiesenhütter, M.A.
1972 in Kassel geboren. Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Würzburg, Freiburg und Florenz. Das Thema der Magisterarbeit Objekt versus Farbe. Die Farbe im Spätwerk Cézannes markiert ein besonderes Interesse für Malerei, Koloritgeschichte und die Wurzeln der Moderne. Tätigkeiten im Verlags-, Hochschul- und Ausstellungsbereich. Führungen außer in der Sammlung Domnick auch im Kunstmuseum Stuttgart.