zurück

Sonntag, 28. Oktober, 19.00 Uhr
Vokalperformance Lauren Newton
zum Ende der Ausstellung Koho Mori-Newton - Plötzlich ein Bild

Das Konzert beschreitet einen klanglichen Grenzgang. Lauren Newton geht an die absoluten Ränder dessen, was an gesanglichem Ausdruck möglich ist. Vom Jazz her kommend, hat sich die Vokalistin von allen kategorialen Etikettierungen frei gesungen. Ihre Vokalperformances bewegen sich zwischen „kontrollierter Kunstmusik und jazzmäßiger Emotionalität“, wie ein Kritiker einmal schrieb.

In Tübingen lebend, in Luzern lehrend, weltweit konzertierend, sind wir glücklich, dass es Lauren Newton ermöglichen konnte, die Ausstellung ihres Mannes, Koho Mori-Newton, mit einem musikalischen Höhepunkt zu beschließen.

www.laurennewton.com