Weitergehen, nicht stehenbleiben war Ottomar Domnicks Lebensmotto, Gegenwart sein Programm. Getreu dieser Maxime führt die Stiftung Domnick das gattungsübergreifende Kunstprojekt des Stifters in die Gegenwart fort – mit Konzerten, Filmen, Ausstellungen, Vorträgen. In der besonderen Atmosphäre der Sammlung steigern sich die Konzerte zu Klangereignissen von suggestiver Dichte, die bildnerischen Installationen zu nachdrücklichen Erfahrungen von Kunst als einer Präsenz im Raum auf Zeit.

Unsere nächsten Veranstaltungen:

DuoScope - The Clarinet Cello Project
Laura Wiek, Violoncello / Andy Miles, Klarinette
Sonntag, 22. Januar 2017, 11.30 Uhr >

Nürtinger Jazztage 2017:
Stephan Braun, Violoncello / Wanja Mues, Lesung
Sonntag, 9. April 2016, 11.30 Uhr >

Unsere Veranstaltungen im Rückblick:

Konzerte >
Ausstellungen und Aktionen >
Filme und Vorträge >